Europa-Park: „Schlager-Spass mit Andy Borg“

Europa-Park: TV-Show „Schlager-Spass mit Andy Borg“ im Freizeitpark.

1
39
Europa-Park Andy Borg

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“ geht in die Verlängerung. Acht neue Folgen sollen bereits in den kommenden Wochen im Europa-Park aufgezeichnet werden. Andy Borg hat mit seiner neuen TV-Sendung gute Quoten erzielt. Zur Primetime sorgt der ehemalige Musikantenstadl-Moderator für Musik und Spaß. Wurde die Show bisher in einem eher gemütlichen Weinlokal präsentiert, soll es nun eine Nummer größer werden.

Borg und TV-Sendung ziehen in den größten Freizeitpark Deutschlands um, wo auch Stefan Moss seit Jahren seine erfolgreiche Sonntag-Vormittag-Show „Immer wieder sonntags“ präsentiert.

„Schlager-Spaß mit Andy Borg“ im Europa-Park

Andy Borg und Stefan Mross gelten als eng befreundet, es mag also zu gegenseitigen Besuchen in den TV-Shows kommen. Borg präsentierte von 2006 bis 2015 die Eurovisionssendung „Musikantenstadl“ und machte damit Millionen glücklich.

Der 1. Open Air Stadl von Andy Borg in Pula/Kroatien war zugleich auch der letzte Musikantenstadl. Im Sommer 2015 wurde die langjährige Ssendung in Stadlshow umbenannt und bekam ein Facelifting sowie neue Moderatoren. Doch bereits nach der 2. Sendung wurde das Aus der Show von den Sendungsverantwortlichen bestätigt. Mit „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ feierte der ehemalige Musikantenstadl-Moderator kurz vor Weihnachten sein Comeback als Moderator einer eigenen TV-Show.

Weitere Neuigkeiten zum größten Freizeitpark Deutschlands

• Themenseite: Informationen zum Europa-Park Gutschein

• Beitrag: Rulantica – Informationen zu Eintrittspreisen

• Beitrag: Neuer skandinavischer Themenbereich

Tipp: Nichts mehr verpassen! Bestelle unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter oder werde Fan unser Facebook-Seite – es lohnt sich.

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: