Europa-Park: Restaurant „Eatrenalin“ soll 2022 eröffnet werden

Europa-Park baut mit „Eatrenalin“ ein Restaurant der Zukunft.

0
23
Europa-Park: Restaurant „Eatrenalin“ soll 2022 eröffnet werden

Europa-Park baut mit „Eatrenalin“ ein Restaurant der Zukunft. Das futuristische Gastronomie-Event-Erlebnis soll neben der Wasserwelt Rulantica entstehen. Das hochmoderne Restaurant sollte ursprünglich bereits im Herbst 2021 eröffnen, der Bau musste jedoch aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Nun soll es aber wirklich losgehen: Die Bauphase hat bereits begonnen, die Eröffnung soll im Jahr 2022 stattfinden.

Das Restaurant soll in bislang nie dagewesener Art und Weise Medientechnik, Technologie, Fahrsystem, Kulinarik und Creative Content zu einem futuristischen Erlebnis vereinen, um den Gast auf eine Reise durch fantastische Welten mitzunehmen. Das Konzept wurde von Thomas Mack und Gastronomie-Experte Oliver Altherr entwickelt.

Die Vision besteht in einem Restaurant der Zukunft und damit durchaus Neuland. Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, und Oliver Altherr, Geschäftsführer von Marché International, entschieden sich daher dazu, eine Partnerschaft einzugehen.

„Das Ziel ist es, die Gastronomie neu zu erfinden und die Gäste emotional zu berühren. Es wird Zeit, dass wir die Besucher auf eine futuristische Reise in verschiedene Genusswelten mitnehmen, alle ihre Sinne ansprechen und sie in Staunen versetzen“, erklären Thomas Mack und Oliver Altherr die Konzeptidee. Geplant ist die Eröffnung des „Eatrenalin“ zwischen dem Hotel Krønasår und dem neuen VR-Erlebnis „YULLBE“ am Europa-Park.

Das Gastronomie-Erlebnis verspricht eine kulinarische Reise für alle Sinne, bei der die Stärken des badischen Familienunternehmens Mack in einer bislang nie dagewesenen Art und Weise zusammengebracht werden sollen. „Ein innovatives Fahrsystem von Mack Rides, virtuelle Medien von Mack Animation und MackNeXT sowie die gastronomische Kompetenz rund um Zwei-Sterne-Koch Peter Hagen-Wiest. Das gibt es in dieser Form weltweit nirgendwo“, freut sich Thomas Mack bereits.

Die hochmoderne Technik wird die Gäste während der knapp zweistündigen Erfahrung auf eine Reise durch verschiedene Geschmackswelten begleiten. Der Europa-Park zeigt sich bereits begeistert: „Das Restaurant der Zukunft teleportiert Gäste an spektakuläre Orte und weckt Sehnsüchte in Verbindung mit einer kulinarischen Sensation auf höchstem Niveau.“ Nach der Eröffnung des „Eatrenalin“ in Rust ist in den nächsten Jahren der weltweite Roll-Out in Metropolen der Welt wie Shanghai oder New York geplant.

Themenseite: Informationen zum Europa-Park Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.



www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments