Europa-Park: Aktuelle Informationen zur Wiedereröffnung

Aktuelle Informationen zur Wiedereröffnung Saison 2020.

Europa-Park

Der Europa-Park wird am Freitag, 29. Mai 2020, nach rund zweimonatiger Schließung wieder seine Tore und fast alle Attraktionen für Besucher öffnen. Der Aufenthalt wird aufgrund des Coronavirus anders als gewohnt sein – der Ansturm auf Tickets ist trotzdem enorm. Derart gewaltig, dass zum Verkaufsstart der tagesdatierten Eintrittskarten die Server in die Knie gingen und der Online-Shop des Freizeitparks für einige Stunden nicht erreichbar war.

„Der Ansturm ist sehr hoch. Wir arbeiten mit Hochdruck daran“, teilte der Park auf Anfrage von Pressevertretern mit. Am Nachmittag besserte sich die technische Lage, allerdings hatten sich bis dahin bereits rund 8.500 Kunden in die virtuelle Warteschlange eingereiht.

Europa-Park bereitet Wiedereröffnung vor

Deutschlands größter Freizeitpark hatte von den Behörden die Auflage erhalten, eine Besucherobergrenze einzuführen. Zum Saisonstart am 29. Mai 2020 werden zunächst maximal 15.000 Menschen pro Tag in den Park gelassen. Auch wird es einige Einschränkungen geben. Shows wie die Parade und die Eisshow können aufgrund der Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie erstmal nicht geboten werden.

Wie SWR berichtet, müssen laut Landrat Frank Scherer zudem die Abstandsregeln auch in den Fahrgeschäften eingehalten werden. Die Inhaberfamilie Mack habe sich sehr detailliert mit den maßgeblichen Stellen und Behörden abgestimmt und sich intensiv auf die Wiedereröffnung vorbereitet.

• Themenseite: Informationen zum Europa-Park Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments