Erlebnispark Steinau: Fünf Neuheiten für Saison 2021 angekündigt

Erlebnispark Steinau: Fünf Neuheiten für Saison 2021 angekündigt

Der Erlebnispark Steinau will in der kommenden Saison 2021 gleich fünf Neuheiten einweihen. Damit wird der Freizeitpark zugleich zu einer Ausstellungsfläche für Neuentwicklungen der Firma PEH Karussellbau John Heinz. Vier der fünf geplanten Saisonneuheiten sind laut Medienberichten bereits bekannt. Familien mit kleinen Kindern können sich auf das Eltern-Kind-Karussell „ERLIsFutterFass“, das Ballon-Karussell „Himmelsstürmer“, das Rundfahrgeschäft „Turbo-Puschel“ und das Kinder-Kettenkarussell „Storchenflug“ freuen.

„Um unserem Zielpublikum, Familien mit kleinen Kindern, etwas zu bieten und ihnen die – gerade in diesen ‚außergewöhnlichen‘ und teilweise unwirklichen Zeiten die überaus wertvolle Auszeit und Freizeit – etwas zu verschönern, möchten wir ein Gesamtpaket schnüren, welches aus der innovativen Ideenschmiede von John Heinz (PEH) stammt“, erklärt der Erlebnispark.

Erlebnispark Steinau plant fünf Neuheiten an

Der Erlebnispark Steinau will nach eigenen Angaben künftig intensiv mit der Firma PEH Karussellbau zusammenarbeiten. Damit wird der Freizeitpark zu einer Art von Ausstellungsfläche für das familiengeführte Jungunternehmen aus Hessen. „Zukünftig werden die Neuheiten aus dem Hause PEH stets zuerst hier im Erlebnispark Steinau präsentiert und probelaufmäßig getestet sowie dort auch vom Parkpublikum praxiserprobt“, so der Freizeitpark.

„Der Park hat sodann die Möglichkeit, das Gerät zu übernehmen oder aber bei einem eventuell Nichtgefallen zurückzugeben.“ Laut aktuellen Planungen soll ein erster entsprechender Prototyp der Zusammenarbeit im Sommer 2021 vorgestellt werden. Weder der Freizeitpark noch PEH Karussellbau haben bislang konkrete Informationen zu der Anlage veröffentlicht.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments