Erlebnispark Schloss Thurn „Steampunk VR Scooter“

Erlebnispark Schloss Thurn Neuheit 2019: „Steampunk VR Scooter“.

0
197
Erlebnispark Schloss Thurn Steampunk VR Scooter

Der Erlebnispark Schloss Thurn will in der kommenden Saison mit dem „Steampunk VR Scooter“ den weltweit ersten Virtual-Reality-Autoscooter in Betrieb nehmen. Kleine und große Besucher sollen bei der neuen Attraktion Autos durch eine virtuelle Welt steuern und sich dort aufregende Duelle liefern können.

Die Weltneuheit wurde in Zusammenarbeit mit den Unternehmen VR Coaster und HolodeckVR entwickelt. Der bereits bestehende Autoscooter in der Westernstadt wird durch Virtual-Reality-Brillen und eine umfangreiche Sofwarelösung dahingehend erweitert, dass Fahrgäste im Wilden Westen mit futuristischen Dampfmaschinen gegeneinander antreten können.

Dampfmaschinen in virtueller Welt steuern

„Erstmals können die Fahrgäste nicht nur in einer virtuellen Welt umherlaufen, sondern lenken ihr eigenes, fantastisches Fahrzeug. Dabei treten die Gäste in der virtuellen Scooter-Arena nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen riesige Roboter an, die sich der Gruppe in den Weg stellen.“

„Diese Gegner lassen sich durch Teamwork und zahlreiche Extras und Upgrades bezwingen, welche die Spieler sammeln und einsetzen können. Die erlebte Geschwindigkeit der Fahrzeuge ist schneller als die der tatsächlichen Autoscooter, die Arena erscheint um ein Vielfaches größer und führt vorbei an Klippen und gigantischen Abgründen“, erklärt der Erlebnispark.

Aufwertung eines Klassikers mit Technik

Benedikt Graf Bentzel, Geschäftsführer des Erlebnispark Schloss Thurn, ist begeistert von dem neuen Fahrgeschäft und will gemeinsam mit den beiden Partner-Unternehmen ein weiteres Alleinstellungsmerkmal präsentieren. „Nach dem großen Zuspruch für Bayerns erste Virtual-Reality-Achterbahn vor drei Jahren werten wir nun einen weiteren Klassiker mit moderner Technologie auf. Durch diese Weltneuheit ermöglichen wir unseren Besuchern einmal mehr ein einzigartiges Erlebnis.“, erklärt von Bentzel.

„Natürlich stehen wir als familiengeführtes Unternehmen weiterhin für Familienfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Mit innovativen Attraktionen wie dieser bleiben wir am Puls der Zeit und sichern die Zukunft unseres traditionsreichen Erlebnisparks.“

• Themenseite: Weitere Informationen zu dem deutschen Freizeitpark

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: