Disneyland Paris: Wiedereröffnung frühestens im April 2021 möglich

Disneyland Paris wird aufgrund der Corona-Pandemie länger als geplant geschlossen bleiben müssen.

0
17
Disneyland Paris: Wiedereröffnung frühestens im April 2021 möglich

Das Disneyland Paris wird aufgrund der Corona-Pandemie länger als geplant geschlossen bleiben müssen. Eine Wiedereröffnung kann frühestens im April 2021 erfolgen. Das Freizeitpark-Resort ist seit dem 30. Oktober 2020 geschlossen und wollte bislang am 13. Februar 2021 wieder öffnen. Die aktuelle Corona-Lage lässt dies jedoch nicht zu. Die Wiedereröffnung soll nun am 2. April 2021 erfolgen.

Disney hatte wie wohl alle Betreiber von Freizeiteinrichtungen weltweit gehofft, zeitnah wieder öffnen zu dürfen. Ein Wunsch, der nicht in Erfüllung gehen sollte. „Aufgrund der aktuellen Situation in Europa wird Disneyland Paris nicht wie geplant am 13. Februar 2021 öffnen“, erklärt das Freizeitpark-Resort in einer Stellungnahme.

Disneyland Paris öffnet im April 2021

„Wenn es die Umstände erlauben, werden wir Disneyland Paris am 2. April 2021 wiedereröffnen, und wir nehmen Buchungen für Anreisen ab diesem Datum entgegen. Angesichts der aktuellen Lage passen wir unsere Planungen weiterhin an, werden euch aber so gut es geht über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten“, heisst es in der Erklärung. Damit ist die Einrichtung mindestens acht Wochen länger als geplant geschlossen.

Für die Hotels des Resorts sind ebenfalls neue Termine für die Wiedereröffnung bekanntgegeben worden. So sollen ebenfalls am 2. April 2021 der Newport Bay Club und das Hotel Santa Fe öffnen, das Hotel Cheyenne und Disney’s Davy Crockett Ranch folgen am 1. Juli 201. Das Hotel Sequoia Lodge wird voraussichtlich erst am 23. Oktober 2021 wieder öffnen.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments