Die drei ??? und der dunkle Taipan Gutschein Ticket mit 50 Prozent Rabatt

50 Prozent Rabatt auf den regulären Preis für Familien Erwachsene und Kinder.

Die drei ??? und der dunkle Taipan Gutschein Ticket mit 50 Prozent Rabatt

Die drei ??? und der dunkle Taipan Gutschein Ticket mit 50 Prozent Rabatt auf den regulären Preis für Familien Erwachsene und Kinder. Die drei ??? sind Kult und haben unglaublich viele Fans. Die Gründe dafür liegen förmlich auf der Hand: Die drei Helden der Kassetten-Generation (Hinweis: Der Schreiber dieser Zeilen zählt sich dazu) erleben stets super-spannende Fälle, die zudem von den bekannten Sprechern perfekt in Szene gesetzt werden. Die drei Fragezeichen setzen ihre Jubiläums-Live-Tournee aus dem Jahr 2021 fort, womit es eine Vielzahl neuer Termine sowie ein großes Finale mit der Original-Sprechern in der Berliner Waldbühne gibt.

Musical Gutscheine gibt es wie Sand am Meer und auch Show Rabatte sind keine Seltenheit. Das wirft natürlich die Frage auf, ob es entsprechende Schnäppchen auch für die drei Detektive gibt. Die Antwort fällt nicht eindeutig aus: Bislang gab es keine Die drei Fragezeichen Gutschein Angebote, doch kann sich aber jederzeit ändern. Wer daher stets auf dem Laufenden in Bezug auf Gutscheine und Rabatte bleiben will, sollte dazu unverbindlich unseren kostenlosen Gutschein-Newsletter abonnieren.

Die drei ??? und der dunkle Taipan Gutschein Ticket mit 50 Prozent Rabatt

Tickets gibt es wie immer bei dem zuverlässigen Anbieter eventim. Der schreibt zu dem Spektakel: „40 Jahre „Die drei ???“ im Hörspiel – das wird seit 2019 gefeiert! Natürlich mit den Original-Sprechern der Kult-Detektive: Oliver Rohrbeck („Justus Jonas“), Jens Wawrczeck („Peter Shaw“) und Andreas Fröhlich („Bob Andrews“). Mit „Die drei ??? und der dunkle Taipan“ gehen die drei anlässlich dieses Jubiläums live auf die großen Bühnen Deutschlands. Nachdem die Shows 2019 schon so gut wie alle ausverkauft sind, gibt es eine Fortsetzung. Aufgrund der aktuellen Lage wurden zahlreiche für 2020 geplante Shows ins kommende Jahr verschoben. Das große Finale findet traditionell in der Berliner Waldbühne statt und zwar nun am 03. Juli 2021.

„Erster Detektiv: Justus Jonas. Zweiter Detektiv: Peter Shaw. Recherchen und Archiv: Bob Andrews.“ Ob Kassette oder CD, mp3 oder Stream: Diese Zeilen katapultieren jede Generation gedanklich nach Rocky Beach – in den Heimatort der drei ???. Die beliebte Jugendkrimi-Reihe hat längst Kult-Status erreicht: Seit 1979 wurden mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft. Zum 40-jährigen Hörspiel-Jubiläum in diesem Jahr wird es mit „Die drei ??? und der dunkle Taipan“ nach fünf Jahren wieder ein eigens für die Bühne geschriebenes Live-Hörspiel geben. Im Jahr 2014 waren viele der Tickets innerhalb weniger Stunden vergriffen. Die restlos ausverkaufte Tour besuchten 240.000 Fans.

Die neue Bühnenshow erzeugt eine spannende Atmosphäre, wie sie die Fans aus den ersten Fällen kennen: klassische Rätsel, wertvolles Diebesgut, geheimnisvolle Artefakte – und die Rückkehr des traditionellen Erzählers. Eine Inszenierung, die mit wohlig gruseliger Spannung, augenzwinkerndem Humor und viel Nostalgie sowohl die Kassettenkinder der ersten Stunde als auch junge Fans fesseln wird. Die Regie führt erneut Kai Schwind.

Und darum wird es gehen: Schon viel zu lange hatten Justus, Peter und Bob keinen spannenden Fall mehr zu bearbeiten. Da taucht plötzlich eine alte Bekannte auf und macht der Langeweile ein Ende, denn sie bittet die drei ??? um Hilfe. Vorerst geht es lediglich darum, auf einen Hund aufzupassen. Doch das ist der Auftakt zu einem mysteriösen Fall, der die drei Detektive an geheimnisvolle Orte und in mehr als brenzlige Situationen bringt. Als ihnen klar wird, wer hinter den Kulissen die Fäden zieht, ist es zu spät – die drei ??? sind in akuter Lebensgefahr.

Übrigens: Ein Taipan (Oxyuranus scutellatus) ist eine Schlangenart aus der Familie der Giftnattern. Man findet den Taipan in den Küstenwäldern Australiens und Papua-Neuguineas. Und wie der Titel des neuen Live-Hörspiels vermuten lässt: bald auch in dem beschaulichen Küstenstädtchen Rocky Beach …

Über Die drei ???

„Die drei ???“ ist eine der erfolgreichsten Jugendkrimireihen der Welt. Bereits seit 1964 ermitteln Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews in spannenden Fällen und lösen mysteriöse Rätsel. Mit inzwischen 17,5 Millionen verkauften Büchern und 50 Millionen verkauften Hörspielen haben die Geschichten der drei Detektive viele Jungen und Mädchen begeistert – und zwar über mehrere Generationen hinweg. Die Bücher erscheinen bereits seit 1968 im Stuttgarter KOSMOS Verlag, der neben den Büchern auch spezielles Die drei ???-Detektivzubehör im Programm hat.

Die Hörspiel-Erfolgsgeschichte begann 1979 mit „Die drei ??? und der Super-Papagei“ bei dem Label Europa. Während die Hörspiele zuerst auf Vinyl, später auf MC und dann auf CD erschienen, gehören sie seit 2016 außerdem zu den erfolgreichsten Playlists bei allen Streaming Anbietern. Mit „Master of Chess“ starteten die Originalsprecher im Jahr 2001 ihre erste Live-Hörspiel-Tournee, es folgten 2009 „Die drei ??? und der seltsame Wecker“ sowie 2014/2015 „Phonophobia – Sinfonie der Angst“. Zu den Live-Hörspielen kamen knapp 500.000 Zuschauer. 2010 stellten die drei Sprecher auf der Berliner Waldbühne einen GUINNESS WORLD RECORDS™-Rekordtitel auf. Zum größten Live-Hörspiel der Welt kamen 15.211 Zuschauer.

Die drei Fragezeichen sind in Deutschland hauptsächlich als Hörspielreihe bekannt, die auf den Jugendbüchern von Robert Arthur beruht. Die Tonträger der Detektivgeschichten um Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews wurden über 50 Millionen Mal verkauft und zählen mit über 150 Gold- und Platin-Schallplatten zu den weltweit erfolgreichsten Hörspielproduktionen. Immer wieder treten die Originalsprecher für neue Live-Hörspiele auf die großen Bühnen Deutschlands.

„Erster Detektiv: Justus Jonas. Zweiter Detektiv: Peter Shaw. Recherchen und Archiv: Bob Andrews.“ Ein Satz, der jeden Fan sofort in die Welt der Kulthörspiele katapultiert. Im Jahr 1968 werden Die drei Fragezeichen vom amerikanischen Journalisten und Autor Robert Arthur ins Leben gerufen.

Inspirieren lässt er sich von Alfred Hitchcock, der – anders als lange vermutet – ansonsten nichts mit den Geschichten zu tun hat. Im Zentrum von Die drei Fragezeichen steht immer ein kniffliger Fall, ein geheimnisvolles Rätsel oder ein gruseliges Phänomen. Justus, Peter und Bob machen sich, oft unter Beteiligung anderer Kinder und Jugendlicher, gemeinsam auf die Suche nach der Lösung.

Die ersten Hörspielfolgen um Die drei Fragezeichen in Deutschland

Der erste Buchtitel von Die drei Fragezeichen erscheint im Jahr 1964 bei Random House. Er trägt den Namen „The Secret Of Terror Castle“ und wird 1968 in Deutschland als „Die drei Fragezeichen und das Gespensterschloss“ im Kosmos-Verlag publiziert. Unter dem Label Europa entstehen 1979 die ersten deutschen Hörspielfolgen.

Bis 1990 werden in den USA 57 weitere Bände veröffentlicht, an denen sich insgesamt elf Autoren beteiligen. Während der große Erfolg von Die drei Fragezeichen in Amerika ausbleibt und die Produktion in den 1990er-Jahren daher eingestellt wird, begeistern die Detektivgeschichten in Deutschland immer mehr Fans. Nun führen deutsche Autoren die Serie fort.

Seit der allerersten Folge liest ein festes Sprecherteam Die drei Fragezeichen vor. Jens Wawrczeck, Oliver Rohrbeck und Andreas Fröhlich erwecken die Kultdetektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews auf gekonnte Weise zum Leben. Während viele Fans ihren alten Kassetten treu bleiben, können Die drei Fragezeichen längst über Streaming-Dienste angehört oder live auf Tour miterlebt werden.

Die drei Fragezeichen gehen mit Live-Shows auf Tour

Im Jahr 2002 finden die ersten Live-Shows von Die drei Fragezeichen statt. „Master of Chess – Live & Unplugged“, extra für die Tour von Stefanie Burkart geschrieben, wird insgesamt 60 Mal aufgeführt. Tickets für Die drei Fragezeichen sind heiß begehrt.

Zum 25. Jubiläum der Hörspielserie kommt das Abenteuer namens „Die drei ??? und der Super-Papagei – Live“ zu einer einmaligen Aufführung – ein Ereignis, das mehr als 12.000 Zuschauer in der Hamburger Color-Line-Arena begeistert. Endlich taucht in der Geschichte auch wieder die Figur des Skinny Norris auf – er ist der Erzfeind der drei Detektive.

Es dauert weitere fünf Jahre, bis 2009 endlich eine richtige Tournee mit 19 Aufführungen folgt. „Die drei ??? und der seltsame Wecker – Live & Ticking“ feiert mit 120.000 Besuchern neue Hörspielrekorde. Zur Freude der Fans wird die Live-Lesung mitgeschnitten beziehungsweise gefilmt und ist anschließend als USB-Stick sowie als DVD und Blu-ray erhältlich.

Danach stellt die „Die drei Fragezeichen“-Tour sogar einen Guinness-Weltrekord auf. Mit 15.211 Zuschauern ist die Aufführung in der Berliner Waldbühne im Jahr 2010 so erfolgreich wie kein anderes Hörspiel-Event und wird zum größten Live-Hörspiel aller Zeiten.

Als Reaktion auf zahlreiche Hörerwünsche gehen Die drei Fragezeichen mit „Phonophobia – Sinfonie der Angst“ ein weiteres Mal auf Tour. Die Geschichte wird neu geschrieben und erscheint auch als Buch. Um das Live-Erlebnis noch spannender zu gestalten, kommen erstmals Visual- und Sound-Effekte zum Einsatz.

Anlässlich des 40. Hörspieljubiläums zieht es die Kultsprecher wieder auf die große Bühne. „Die drei ??? und der dunkle Taipan“ kann an den Erfolg seiner Vorgänger anknüpfen. In der Berliner Verti Music Hall feiert das eigens für die Live-Shows geschriebene Jubiläumshörspiel im Jahr 2019 Premiere und wird 2022 fortgesetzt. Zahlreiche Gastsprecher und Musiker begleiten das Trio.

Die beliebtesten Hörspiele von Die drei Fragezeichen

Millionenfach abgespielt – das sind die beliebtesten Hörspiele von Die drei Fragezeichen in Deutschland:

Folge 3: Die drei Fragezeichen und der Karpatenhund (1997)
Folge 11: Die drei Fragezeichen und das Gespensterschloss (1980)
Folge 18: Die drei Fragezeichen und die Geisterinsel (1980)
Folge 34: Die drei Fragezeichen und der rote Pirat (1984)
Folge 50: Die drei Fragezeichen und der verschwundene Filmstar (1991)
Folge 56: Die drei Fragezeichen – Angriff der Computer-Viren (1992)

Die drei Fragezeichen FAQ

Wann wurden Die drei Fragezeichen erfunden?

Die drei Fragezeichen entstanden im Jahr 1963 als Krimibuchreihe für Kinder und Jugendliche. Die Feder führte der amerikanische Journalist und Autor Robert Arthur, der 1969 in Philadelphia verstarb.

Was ist die gruseligste Folge von Die drei Fragezeichen?

Viele Folgen von Die drei Fragezeichen sorgen für Gänsehautmomente. Zu den gruseligsten zählt vermutlich „Die drei Fragezeichen und der Karpatenhund“. In der Geschichte bittet der alte Mister Prentice die drei Detektive darum, den Karpatenhund – eine gestohlene Glasskulptur – wiederzufinden. Bei der Lösung des Falls geschehen seltsame und furchterregende Dinge.

Wo wohnen Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews?

Die drei Detektive wohnen in Rocky Beach – einer fiktiven Kleinstadt in Kalifornien, die zwischen Los Angeles und Santa Barbara liegt. Die „Zentrale“ der drei Fragezeichen befindet sich am Rande des Schrottplatzes von Titus Jonas, Justus’ Onkel.“

Hinweis für Google Besucher: Gutschein-Angebote und Rabatte werden stets nur zeitlich begrenzt angeboten. Sollten Sie per Google-Suche auf das vorliegende Angebot gestoßen und dieses bereits abgelaufen sein, können Sie trotzdem an einen Gutschein für Ihr bevorzugtes Freizeitziel kommen.

Dazu können Sie gerne unverbindlich unseren kostenlosen, tagesaktuellen Newsletter bestellen. Fragen zu Gutscheinen und aktuellen Rabatt Angeboten beantwortet die Redaktion auch jederzeit in den Kommentaren direkt unter diesem Beitrag.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Keine Beiträge vorhanden

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments