Badkap: Erlebnisbad in Albstadt bleibt im Sommer 2022 geöffnet

Badkap: Erlebnisbad in Albstadt bleibt geöffnet. Öffnungszeiten bleiben unverändert.

Badkap: Erlebnisbad in Albstadt bleibt geöffnet

Badkap: Das Erlebnisbad in Albstadt bleibt geöffnet. Das Schulschwimmen soll ebenfalls wie geplant stattfinden. Die Öffnungszeiten bleiben unverändert. Im Gegensatz zu den städtischen Hallenbäder Ebingen, Langenwand und Onstmettingen bleibt das Erlebnisbad in Albstadt trotz Gaskrise und gestiegenen Energiepreisen geöffnet.

Geschäftsführer Marcus Eichstädt versichert zudem, dass kürzere Öffnungszeiten ebenfalls nicht geplant seien, da diese ökonomisch keinen Sinn ergeben. Die Kosten für die Aufrechterhaltung der Wassertemperatur koste stets gleich viel, unabhängig davon, wie lange geschwommen wird, erklärt Eichstädt.

Badkap Albstadt bleibt trotz Gaskrise geöffnet

An den Wassertemperaturen soll laut einem Bericht von Schwarzwälder Bote ebenfalls nicht gedreht werden: Das Freibad hat eine Temperatur von 24 Grad Celsius, im Kanal und im Kinderbereich sind es 32 Grad Celsius. Vom gestiegenen (Gas)kostendruck entlaste sich das Erlebnisbad ein Stück weit durch die vor Wochen vollzogene Erhöhung der Eintrittspreise um einen Euro.

Eichstädt erklärt außerdem, dass man sich künftig von Gas und externen Energielieferungen unabhängiger machen will. Dazu soll unter anderem im kommenden Jahr eine Photovoltaikanlage mit 150 Kilowatt Leistung auf dem Dach errichtet werden und mittelfristig eine Hackschnitzelheizung installiert werden.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments