Arriba Norderstedt: Erlebnisbad schließt Blockhaussauna im Außenbereich

Stark steigende Gaspreise führen zu ersten Einschränkungen.

Arriba Norderstedt: Erlebnisbad schließt Blockhaussauna im Außenbereich

Arriba Norderstedt: Erlebnisbad schließt Blockhaussauna im Außenbereich. Stark steigende Gaspreise führen zu ersten Einschränkungen. Die Energiekrise mit ihren massiv steigenden Gaspreisen hat Auswirkungen auf den Betrieb im Erlebnisbad Norderstedt. Laut einer Meldung der Stadtwerke wird die Blockhaussauna im Außenbereich ab Freitag, den 15. Juli 2022, nicht mehr beheizt und ist entsprechend geschlossen.

Zudem wurden die Öffnungszeiten für das Saunadorf und die restlichen Saunen verkürzt. Wellness-Fans können die Angebote nur noch von 11 Uhr bis 22 Uhr in Anspruch nehmen.

Arriba Norderstedt schließt Blockhaussauna

„Weitere Einschränkungen oder Schließungen sind bis auf Weiteres jedoch nicht vorgesehen“, sagt Betriebsleiter Stefan Mölck. „Wir leisten gern und mit Überzeugung unseren Beitrag, die Gasspeicher vor der nächsten Heizperiode maximal zu befüllen.

Wir sehen uns aber auch in der gesellschaftlichen Verantwortung, den dringend nötigen Schwimmunterricht zu ermöglichen und in den gerade begonnenen Sommerferien für Kinder, Jugendliche und Familien ein attraktives und erschwingliches Freizeitangebot zu unterbreiten.“

Badesaison im Außenbereich endet am 31. August

Erste Maßnahmen waren laut einem Bericht von Abendblatt bereits im Juni umgesetzt worden. Die Temperaturen in den meisten Becken wurde jeweils um 1 Grad Celsius reduziert, womit rund 6 Prozent Energie eingespart werden könne. Hintergrund: Das Erlebnisbad Norderstedt wird von einem mit Erdgas betriebenen Blockheizkraftwerk beheizt.

Das 25-Meter-Sportbecken, das 50-Meter-Außenbecken, das Sprungbecken, das Sole-Bad und das Erlebnisbecken im Inneren sind somit zurzeit ein klein wenig kälter. Seit einigen Wochen steht außerdem fest, dass die Saison im Außenbereich bereits am 31. August und nicht wie ursprünglich geplant am 20. September 2022 endet.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments