Allwetterzoo Münster: „Zahl, was du willst“-Aktion

Allwetterzoo Münster zieht Bilanz zur „Zahl, was du willst“-Aktion.

0
156
Allwetterzoo Münster Gutschein

Der Allwetterzoo Münster zieht Bilanz. Tierfreunde konnten vom 15. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019 ihren Eintrittspreis unter dem Motto „Zahl, was Du willst“ selbst bestimmen. Gutschein-Zeitung berichtete in einem Artikel über die Preisaktion, die bereits zum fünften Mal angeboten wurde.

Die Zooleitung ist auch in diesem Jahr sehr zufrieden mit dem Ergebnis. „Insgesamt kamen in den drei Wochen 84.566 Menschen zu uns in den Allwetterzoo nach Münster“, erklärt Zooleiter Dr. Thomas Wilms.

Allwetterzoo Münster „Zahl, was du willst“-Aktion

„Im Vergleichszeitraum 2017/18 hatten wir 33.335 Besucher, so dass wir durch die Aktion knapp dreimal so viele Besucher hatten. Der erzielte Gesamtumsatz lag mehr als doppelt so hoch wie in einem Jahr ohne ‚Zahl, was du willst‘.“

„Somit ist die Aktion erneut auch ein wirtschaftlicher Erfolg für uns. Im Schnitt konnte der Zoo pro Besucher, der an der Aktion teilgenommen hat, Einnahmen in Höhe von 8,37 Euro verbuchen. Ein rundum sehr gutes Ergebnis also“, freut sich der Zoodirektor.

Besucher zahlten im Schnitt 8,37 Euro

Der 30. Dezember 2018 war mit 10.500 Besuchern der am besten besuchte Tag. „Wir haben die Aktion auch als Geschenk an all diejenigen gesehen, die den Allwetterzoo aus unterschiedlichen Gründen nicht besuchen“, resümiert Dr. Wilms.

„Daher freuen wir uns, dass so viele Besucher hier waren und hoffen natürlich, dass sie Wissen über unsere Tiere mit nach Hause genommen haben, einen schönen Tag bei uns verbringen konnten und uns hoffentlich in 2019 wieder besuchen.“ Ob die Aktion wieder angeboten werden wird, ist unklar. Aufgrund des Erfolgs vermutlich wohl aber nicht ausgeschlossen.

• Themenseite: Weitere Informationen zu dem Zoo in Münster

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: